Vergolder*in

Glänzende Aussichten.

Ausbildung

icon_mitbringen

Was sollte ich mitbringen?

  • Begeisterung für Kunst und Kulturgeschichte
  • Kreativität und Freude an Formen und Farben
  • Verständnis für technisch-künstlerische Zusammenhänge
  • Freundliches, kundenorientiertes Auftreten
  • Gespür für Ästhetik und Schönheit
  • Gute Feinmotorik
  • Disziplin, Ausdauer und Sorgfalt
icon_lernen

Was lerne ich?

  • Gründliches ganzheitliches Arbeiten
  • Oberflächengestaltung
  • Imitationstechniken auf Holz, Metall, Stein, Glas
  • Umgang mit Kunden
  • Gestaltung von Rahmen und Objekten
  • Einrahmungsarbeiten
  • Konservieren und Restaurieren im sakralen und profanen Bereich
icon_zukunft

Wie könnte ich mich weiterbilden?

Fakten

Vorbildung
Mittelschulabschluss
Dauer
3 Jahre 
Gehalt
Ausbildungsvergütung ab 550 €
Die Angaben können je nach Ort und Betrieb abweichen.

Ansprechpartner
Fr. Mende, Zi. M1.01.109
+49 89 233 34 913
ingeborg.mende@muenchen.de

Infos

Video abspielen

Einblicke in die Ausbildung zum/zur Vergolder*in.

Scroll to Top