Nicht Schwarzweiss – eine Intervention in Farbe

ns_doku10
ns_doku11
ns_doku12
ns_doku13
ns_doku14
ns_doku15
ns_doku16
ns_doku17
ns_doku18
ns_doku19

Ein großer Erfolg in voll besetztem Haus war die Eröffnung der Ausstellung: „Nicht Schwarzweiss. Eine Intervention in Farbe“, die vom 28. Februar bis zum 05. Mai zu sehen ist.
Am Aktionstag der Berufsschule tags darauf wurde feierlich die bunte Kerze in St. Bonifaz entzündet. Zuvor legten alle Schüler*innen einen Wachswürfel in der Farbe und dem damit verbundenen Wert ihrer Wahl in den großen Kubus.
In 11 verschiedenen Workshops wurden die Themen in der Schule vertieft und diskutiert. Zur Abschlussveranstaltung kamen alle ins NS-Dokuzentrum. Dort stellten Schüler*innen und Lehrkräfte der sieben Ausbildungsberufe mit vielen Fotos und Statements gegenseitig den Prozess und die Fertigstellung aller Exponate in Farbe vor.
Alle Exponate und Statements sind unter www.eineweltvielefarben.de zu finden.